Kontakt Happy Little School Evelyn Hablützel Krummstrasse 3 CH-8212 Neuhausen info@artis-daz.ch 076 749 14 30
Happy Little School
Informationen > Kontakt > Standort > Stellenangebote > Impressum > Datenschutzerklärung

03 Körper: Werkheft

Für die Kinder ist es wichtig, den eigenen Körper benennen zu können, zu sagen, wo etwas weh tut. Ich verbinde den Wortschatz zum Thema Körper mit dem Reimen. Das Reimen ist eine Übung zur phonologischen Bewusstheit, sie hilft den Kindern genau zu zuhören, die Aufmerksam- keit auf die Laute der Wort zu lenken. So entdecken sie, dass Sätze aus Wörtern, Wörter aus Silben und Silben aus Buchstaben bestehen. Dieses Wissen hilft ihnen beim Lesen und Schreiben lernen. Lernziele: - Wortschatz mein Körper festigen - Reime entdecken, verstehen und eigene erfinden Tipp für zu Hause: Das Reimen fällt vielen Kindern am Anfang sehr schwer, sie verstehen den Zusammenhang nicht, hören noch nicht, was es bedeutet, dass zwei Wörter fast gleich tönen. Helfen Sie Ihrem Kind mit Reimen aus der Muttersprache, zeigen Sie es ihm auf, reimen Sie im Alltag, auch Quatschwörter (als solche bezeichnen!) helfen oft weiter. Spielanleitung Material: - Aufgabenblätter nach Wunsch und den Fähigkeiten des Kindes angepasst - Farbstift, Filzstifte, eventuell Schere und Leimstift Spieldauer: ca. 10 - 15 Minuten Anleitung Ich begleite die Kinder immer bei der Arbeit an einem Aufgabenblatt, stehe für Fragen zur Verfügung und gebe Hilfestellungen. Je nach Sprach- stand der Kinder versuche ich sie in ein Gespräch über den Körper zu entwickeln. Die Körperteile eigenen sich hervorragend für Bewegungs- spiele, wir machen die Bewegungen auf den Memokarten nach, wir wechseln die Personen: Ich drehe, du drehst, er dreht, … meine, deine, seine Arme. Wir zählen die Körperteile, wie viele Arme hast du, wie viele Beine hat der Hund, … Chunks/Redemittel: Hörverständnis - rezeptive Übung - Verschiedene offene Fragen. Sprechen - reproduktive Übung - Das ist … - Das sind … Vorlagen
03.1. Tiere Körperteile verbinden
Welches Körperteil gehört zu welchem Tier und wie heisst es?
03.2. Unseren Körper entdecken
Wie heissen unsere Körperteile?
03.3. Der Kopf ist rund
Sprechen, reimen und zeichnen
03.4. der, die oder das
Welcher Begleiter gehört zu den Körperteilen?
03.5. Körper und Bewegung
Welche Bewegung machen wir mit welchem Körperteil?
03.6. Ws Bewegung
Memokarten Bewegung aufkleben
03.7. Ws Körperteile
Memokarten Körperteile aufkleben Was wird gezeigt?
03.8. der, die oder das
Welcher Begleiter gehört zu den Reimwörtern?
03.9. Reime verbinden
Die Körperteile und die Reimwörter verbinden.
03.10. Wortschatz Reime
Memokarten Körper und Reime einkleben

03 Körper: Werkheft

Für die Kinder ist es wichtig, den eigenen Körper benen- nen zu können, zu sagen, wo etwas weh tut. Ich verbinde den Wortschatz zum Thema Körper mit dem Reimen. Das Reimen ist eine Übung zur phonologischen Bewusstheit, sie hilft den Kindern genau zu zuhören, die Aufmerksam- keit auf die Laute der Wort zu lenken. So entdecken sie, dass Sätze aus Wörtern, Wörter aus Silben und Silben aus Buchstaben bestehen. Dieses Wissen hilft ihnen beim Lesen und Schreiben lernen. Lernziele: - Wortschatz mein Körper festigen - Reime entdecken, verstehen und eigene erfinden Tipp für zu Hause: Das Reimen fällt vielen Kindern am Anfang sehr schwer, sie verstehen den Zusammenhang nicht, hören noch nicht, was es bedeutet, dass zwei Wörter fast gleich tönen. Helfen Sie Ihrem Kind mit Reimen aus der Muttersprache, zeigen Sie es ihm auf, reimen Sie im Alltag, auch Quatsch- wörter (als solche bezeichnen!) helfen oft weiter. Spielanleitung Material: - Aufgabenblätter nach Wunsch - Farbstift, Filzstifte, eventuell Schere und Leimstift Spieldauer: ca. 10 - 15 Minuten Anleitung Ich begleite die Kinder immer bei der Arbeit an einem Aufgabenblatt, stehe für Fragen zur Verfügung und gebe Hilfestellungen. Je nach Sprachstand der Kinder versuche ich sie in ein Gespräch über den Körper zu entwickeln. Die Körperteile eigenen sich hervorragend für Bewegungs- spiele, wir machen die Bewegungen auf den Memokarten nach, wir wechseln die Personen: Ich drehe, du drehst, er dreht, … meine, deine, seine Arme, … Wir zählen die Körperteile, wie viele Arme hast du, wie viele Beine hat der Hund, … Chunks/Redemittel: Hörverständnis - rezeptive Übung - Verschiedene offene Fragen. Sprechen - reproduktive Übung - Das ist … - Das sind … Vorlagen
03.1. Tiere Körperteile verbinden
Welches Körperteil gehört zu welchem Tier und wie heisst es?
03.2. Unseren Körper entdecken
Wie heissen unsere Körperteile?
03.3. Der Kopf ist rund
Sprechen, reimen und zeichnen
03.4. der, die oder das
Welcher Begleiter gehört zu den Körperteilen?
03.5. Körper und Bewegung
Welche Bewegung machen wir mit welchem Körperteil?
03.6. Ws Bewegung
Memokarten Bewegung aufkleben
03.7. Ws Körperteile
Memokarten Körperteile aufkleben Was wird gezeigt?
03.8. der, die oder das
Welcher Begleiter gehört zu den Reimwörtern?
03.9. Reime verbinden
Die Körperteile und die Reimwörter verbinden.
03.10. Wortschatz Reime
Memokarten Körper und Reime einkleben
Kontakt Happy Little School Evelyn Hablützel Krummstrasse 3 CH-8212 Neuhausen info@artis-daz.ch 076 749 14 30
Informationen > Kontakt > Standort > Stellenangebote > Impressum > Datenschutz

Sprach- und Lernwerkstatt

Studienkreis Schaffhausen

