Themen > 01 Tiere > 02 Essen
Kontakt Happy Little School Evelyn Hablützel Krummstrasse 3 CH-8212 Neuhausen info@artis-daz.ch 076 749 14 30
Happy Little School
Informationen > Kontakt > Standort > Stellenangebote > Impressum > Datenschutzerklärung

Spiel 19: Wortschatz Tiere einkleben

Damit die bereits gelernten Wörter länger aktiv bleiben, füge ich in den folgenden Themen immer wieder Aufgaben mit dem „alten“ Wortschatz ein. Das Werkheft dokumentiert die Fortschritte des Kindes und kann es bis in die 3. Klasse begleiten, da es mit vertrauten Wörtern einfacher Lesen und Schreiben lernen kann. Lernziele: - den „alten“ Wortschatz reaktivieren - zuordnen und aufkleben - Hörverständnis Tipp für zu Hause: Hängen Sie die Bilder zu Hause an die Wand im Kinderzimmer, versuchen Sie immer wieder die Tiere von den Kindern benennen zu lassen. Ganz besonders freuen sich Kindern, wenn Sie sie um Hilfe bitten: „Ach, wie heisst schon wieder dieses Tier, das bellt auf Deutsch. Es fällt mir einfach nicht ein. Auf französisch (Ihre Muttersprache) heisst es „le chien“ aber Deutsch. Kannst du mir helfen?“ Material: - Memokarten: Bauernhoftiere, gemeinsam mit den Kindern aus den Münzentaschen nehmen - Werkblatt: Wortschatz Bauernhof einkleben - Leimstift - Aufnahmegerät (Smartphone oder Diktiergerät) Sprachspiel: Wortschatz einkleben Jungen Kinder fällt es ziemlich schwer, die Karten aus den Münzentaschen herauszunehmen, trotzdem möchten viele gerne helfen, tun Sie ihnen den Gefallen und lassen sie sie helfen. Nehmen Sie sich Zeit für diese Arbeit und nutzen Sie die Zeit für interessante Gespräche über die Tiere. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf Artis Sprachspiele.
Wortschatz: Tiere Werkblätter: Wortschatz einkleben
Kontakt Happy Little School Evelyn Hablützel Krummstrasse 3 CH-8212 Neuhausen info@artis-daz.ch 076 749 14 30
Themen > 01 Tiere > 02 Essen
Informationen > Kontakt > Standort > Stellenangebote > Impressum > Datenschutz

Spiel 19: Wortschatz Tiere

Damit die bereits gelernten Wörter länger aktiv bleiben, füge ich in den folgenden Themen immer wieder Auf- gaben mit dem „alten“ Wortschatz ein. Das Werkheft dokumentiert die Fortschritte des Kindes und kann es bis in die 3. Klasse begleiten, da es mit vertrauten Wörtern einfacher Lesen und Schreiben lernen kann. Lernziele: - den „alten“ Wortschatz reaktivieren - zuordnen und aufkleben - Hörverständnis Tipp für zu Hause: Hängen Sie die Bilder zu Hause an die Wand im Kinder- zimmer, versuchen Sie immer wieder die Tiere von den Kindern benennen zu lassen. Ganz besonders freuen sich Kindern, wenn Sie sie um Hilfe bitten: „Ach, wie heisst schon wieder dieses Tier, das bellt auf Deutsch. Es fällt mir einfach nicht ein. Auf französisch (Ihre Muttersprache) heisst es „le chien“ aber Deutsch. Kannst du mir helfen?“ Material: - Memokarten: Bauernhoftiere, gemeinsam mit den Kindern aus den Münzentaschen nehmen - Werkblatt: Wortschatz Bauernhof einkleben - Leimstift - Aufnahmegerät (Smartphone oder Diktiergerät) Sprachspiel: Wortschatz einkleben Jungen Kinder fällt es ziemlich schwer, die Karten aus den Münzentaschen herauszunehmen, trotzdem möchten viele gerne helfen, tun Sie ihnen den Gefallen und lassen sie sie helfen. Nehmen Sie sich Zeit für diese Arbeit und nutzen Sie die Zeit für interessante Gespräche über die Tiere. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf Artis Sprachspiele.
Wortschatz: Tiere Werkblätter: Wortschatz einkleben

Sprach- und Lernwerkstatt

Studienkreis Schaffhausen