Themen > 01 Tiere > 02 Essen
Kontakt Happy Little School Evelyn Hablützel Krummstrasse 3 CH-8212 Neuhausen info@artis-daz.ch 076 749 14 30
Happy Little School
Informationen > Kontakt > Standort > Stellenangebote > Impressum > Datenschutzerklärung

Spiel 17: Das Fressen der Tiere - Einführung

In den nächsten Wochen stehen die Lebensmittel, das Essen der Tiere im Vordergrund. Die Kinder lernen neue Nomen und wir beschäftigen uns mit den Mehrzahlformen, den Mengen und üben das Zählen bis 12. Lernziele: - den bereits vorhandenen Wortschatz abfragen - Einzahl und Mehrzahl kennen lernen - Zahlen, Mengen, zählen Tipp für zu Hause: Das Mengenverständnis ist für die Kinder sehr wichtig und es ist nicht zu verwechseln mit dem Zählen. Viele Kinder können schon sehr früh bis 10 zählen, wissen aber eigentlich nicht, was sie tun. Sie kennen die Reihenfolge der Zahlen auswendig, können aber nicht bestimmen, ob 2 mehr oder weniger als 10 ist. Geben Sie Ihrem Kind sinnvolle Zählaufgaben: „Wir sind vier Personen, Papa, dein Bruder, du und ich, stell bitte vier Gläser auf den Tisch.“ Material: - Spielzeuglebensmittel: Apfel, Blaubeeren (Heidelbeeren), Brot, Gras, Gurke, Karotte, Kartoffel, Kleeblatt, Mais, Milch, Wurm, Wurst wenn möglich im Doppel oder - zusätzlich die passende Memokarten - Tasche, darin liegen die Lebensmittel oder - ca. 6 - 8 kg Linsen und ein grosses Waschbecken, darin werden die Lebensmittel versteckt (Achtung! Die Kinder lieben es in den Linsen zu wühlen, leider fallen dabei sehr viele Linsen auch auf den Boden!) - Aufnahmegerät (Smartphone oder Diktiergerät) Sprachspiel: Wortschatz abfragen Ich zeichne dieses Spiel auf und notiere mir im Anschluss die bereits bekannten Wörter, die Begleiter, die Mehrzahlformen und die Zahlen, so kann ich beim Abschluss dieses Themas den Lernfortschritt dokumentieren. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf Artis Sprachspiele.
Fressen - Memokarten YouTube: das Fressen + Begleiter 2 Fressen  Wortschatz-Entwicklung
Kontakt Happy Little School Evelyn Hablützel Krummstrasse 3 CH-8212 Neuhausen info@artis-daz.ch 076 749 14 30
Themen > 01 Tiere > 02 Essen
Informationen > Kontakt > Standort > Stellenangebote > Impressum > Datenschutz

Spiel 17: Fressen der Tiere

In den nächsten Wochen stehen die Lebensmittel, das Essen der Tiere im Vordergrund. Die Kinder lernen neue Nomen und wir beschäftigen uns mit den Mehrzahlen, den Mengen und üben das Zählen bis 12. Lernziele: - den bereits vorhandenen Wortschatz abfragen - Einzahl und Mehrzahl kennen lernen - Zahlen, Mengen, zählen Tipp für zu Hause: Das Mengenverständnis ist für die Kinder sehr wichtig und es ist nicht zu verwechseln mit dem Zählen. Viele Kinder können schon sehr früh bis 10 zählen, wissen aber eigentlich nicht, was sie tun. Sie kennen die Reihenfolge der Zahlen auswendig, können aber nicht bestimmen, ob 2 mehr oder weniger als 10 ist. Geben Sie Ihrem Kind sinnvolle Zählaufgaben: „Wir sind vier Personen, Papa, dein Bruder, du und ich, stell bitte vier Gläser auf den Tisch.“ Material: - Spielzeuglebensmittel: Apfel, Blaubeeren (Heidelbeeren), Brot, Gras, Gurke, Karotte, Kartoffel, Kleeblatt, Mais, Milch, Wurm, Wurst, wenn möglich im Doppel oder - zusätzlich die passende Memokarten - Tasche, darin liegen die Lebensmittel oder - ca. 6 - 8 kg Linsen und ein grosses Waschbecken, darin werden die Lebensmittel versteckt (Achtung! Die Kinder lieben es in den Linsen zu wühlen, leider fallen dabei sehr viele Linsen auch auf den Boden!) - Aufnahmegerät (Smartphone oder Diktiergerät) Sprachspiel: Wortschatz abfragen Ich zeichne dieses Spiel auf und notiere mir im Anschluss die bereits bekannten Wörter, die Begleiter, die Mehrzahl- formen und die Zahlen, so kann ich beim Abschluss dieses Themas den Lernfortschritt dokumentieren. Die Beschreibung finden Sie auf Artis Sprachspiele.
Fressen - Memokarten YouTube: das Fressen + Begleiter 2 Fressen  Wortschatz-Entwicklung

Sprach- und Lernwerkstatt

Studienkreis Schaffhausen