2. Sek. A - Deutsch:  Wortschatz - Lösungen

© 2018 Artis Sprach- und Lernwerkstatt | Krummstrasse 3 | 8212 Neuhausen | +41 76 749 14 30 | Impressum | Datenschutz |
Wie lange hast du gebraucht? Schreib deine Zeit auf: Für das Lösen dieser Aufgaben solltest du nicht länger als 15 Minuten brauchen. Wie viele Punkte hast du geschafft? Auswertung:  23 Punkte:  Super, du bist ein Wortschatz-Profi! Mach weiter so!  16 Punkte:  Mit ein bisschen Training kannst du deinen Wortschatz verbessern. Bücher helfen dir, deinen Wortschatz zu erweitern, überprüfe und aktiviere ihn, indem du immer wieder Stadt-Land-Fluss-Spiele zu den unterschiedlichsten Themen spielst. 0 - 15 Pkte: Du steckst noch in der Aufbauphase, mit einem Intensivtraining kannst du deinen Rückstand aufholen. Gerne zeige ich dir, wie du deinen Wortschatz ausbaust und wie du dir die neuen Wörter am besten merken kannst. Wir werden gemeinsam viel lesen und werde dir einige Tricks verraten, wie du dir das Gelesene am besten merken kannst. Intensiv-Training 1 x 1 - intensives, massgeschneidertes Einzeltraining - 3 Lektionen à 90 Minuten - umfangreiches Übungsmaterial für zu Hause 3 Lektionen à 90 Minuten –  Fr. 458.- 1. Lektion: Wir erarbeiten das Thema Schritt für Schritt und bearbeiten erste einfache Aufgaben. Zum Festigen des neuen Wissens gibt es Spiel- und Lernmaterial für zu Hause und Onlineübungen. 2. Lektion: Wiederholung des Gelernten, Klärung von neuen Fragen, Festigung und Übungen. 3. Lektion: Weitere Übungen, Sicherheit aufbauen, Tipps für das zukünftige, selbstständige Lernen zu Hause. Melde dich noch heute an - per Telefon oder per Mail - und schon in einem Monat hast du deine Wortschatz wesentlich vergrössert. 
Pro richtige Antwort gibt es 1 Punkt 1. Ersetze das kursive Wort durch ein passendes Synonym und passe es grammatikalisch an: - Sie sieht ihn misstrauisch an - argwöhnisch, kritisch, skeptisch, ungläubig, zweifelnd, prüfend - Hektik - Aufregung, Eile, Gehetze, Hast, Hetzerei, Angst, Stress, Panik - Sie regt sich immer gleich so auf. - sich empört, beunruhigt, ärgert, erregt, aufreibt, ängstigt, nervt 2. Ändere den Begriff in einen Ausdruck der gleichen Wortfamilie. Die Wortart soll gemäss     Vorgabe geändert werden. Schreibe bei Nomen den Artikel dazu. Nominalisierungen und     Partizipien zählen nicht. fahren > Nomen: die Fahrt (das Fahren zählt nicht) klingen > Adjektiv: klangvoll (klingend zählt nicht) denken > Nomen: der Gedanke, die Andacht, das Gedächtnis, das Denkmal, das Andenken schliesslich > Nomen: der Schluss, die Schussfolgerung, der Beschluss, der Entschluss sich schämen > Adjektiv: schamlos, schamhaft, beschämt geduldig > Verb: sich gedulden, dulden laufen > Adjektiv: läuferisch, läufig, geläufig, laufstark, lauffreudig das Beispiel > Adjektiv: beispielhaft, beispiellos 3. Wie lauten die folgenden Sprichwörter richtig? - Wie man sich fettet, so riecht man. - Wie man sich bettet, so liegt man. - Aller Umfang ist schwer. - Aller Anfang ist schwer. - Wer flucht, der findet. - Wer sucht, der findet. - Alter nützt bei Torheit nicht. - Alter schützt vor Torheit nicht. 4. Welches Wort passt nicht in die Reihe? - mürbe   elastisch   spröde   brüchig   splitterig - vergüten   ersetzen   vergelten   beschwichtigen   entschädigen - ungeschickt   linkisch   unbeholfen   umständlich   ungehorsam - Abneigung   Ausrede   Ausflucht   Vorwand   Notlüge 5. Der „Affe“ hat sich in all diesen Wörtern versteckt, finde die Wörter: 1. eine Art Krug  K a r a f f e 2. gehört zur Ausrüstung eines Kunstmalers S t a f f e l e i 3. einer, der zu sehr hinschaut G a f f e r 4. Qualität, Art und Weise B e s c h a f f e n h e i t 5. eine Wunde die genäht werden muss, ist … (Partizip I)  k l a f f e n d 6. ein Gruppenwettlauf S t a f f e t t e 

2. Sek. A - Deutsch:  Wortschatz - Lösungen

Wie lange hast du gebraucht? Schreib deine Zeit auf: Für das Lösen dieser Aufgaben solltest du nicht länger als 15 Minuten brauchen. Wie viele Punkte hast du geschafft? Auswertung: 23 Punkte:  Super, du bist ein Wortschatz-Profi! Mach weiter so!  16 Punkte:  Mit ein bisschen Training kannst du deinen Wortschatz verbessern. Bücher helfen dir, deinen Wortschatz zu erweitern, überprüfe und aktiviere ihn, indem du immer wieder Stadt-Land-Fluss-Spiele zu den unterschiedlichsten Themen spielst. 0 - 15 Pkte: Du steckst noch in der Aufbauphase, mit einem Intensivtraining kannst du deinen Rückstand aufholen. Gerne zeige ich dir, wie du deinen Wortschatz ausbaust und wie du dir die neuen Wörter am besten merken kannst. Wir werden ge- meinsam viel lesen und ich werde dir einige Tricks verraten, wie du dir das Gelesene am besten merken kannst. Intensiv-Training Wortschatz - intensives, massgeschneidertes Einzeltraining - 3 Lektionen à 90 Minuten - umfangreiches Übungsmaterial für zu Hause 3 Lektionen à 90 Minuten –  Fr. 458.- 1. Lektion: Wir erarbeiten das Thema Schritt für Schritt und bearbeiten erste einfache Aufgaben. Zum Festigen des neuen Wissens gibt es Spiel- und Lernmaterial für zu Hause und Onlineübungen. 2. Lektion: Wiederholung des Gelernten, Klärung von neuen Fragen, Festigung und Übungen. 3. Lektion: Weitere Übungen, Sicherheit aufbauen, Tipps für das zukünftige, selbstständige Lernen zu Hause. Melde dich noch heute an - per Telefon oder per Mail - und schon in einem Monat hast du deinen Wortschatz wesentlich vergrössert.  
Pro richtige Antwort gibt es 1 Punkt Ersetze das kursive Wort durch ein passendes Synonym und passe es grammatikalisch an: - Sie sieht ihn misstrauisch an - argwöhnisch, kritisch, skeptisch,   ungläubig, zweifelnd, prüfend - Hektik - Aufregung, Eile, Gehetze, Hast, Hetzerei, Angst,   Stress, Panik - Sie regt sich immer gleich so auf. - sich empört, beunruhigt,   ärgert, erregt, aufreibt, ängstigt, nervt Ändere den Begriff in einen Ausdruck der gleichen Wortfamilie. Die Wortart soll gemäss Vorgabe geändert werden. Schreibe bei Nomen den Artikel dazu. Nominalisierungen und Partizipien zählen nicht. fahren > Nomen: die Fahrt  (das Fahren zählt nicht) klingen > Adjektiv: klangvoll  (klingend zählt nicht) denken > Nomen: der Gedanke, die Andacht, das Gedächtnis, das Denkmal, das Andenken schliesslich > Nomen: der Schluss, die Schussfolgerung, der Beschluss, der Entschluss sich schämen > Adjektiv: schamlos, schamhaft, beschämt geduldig > Verb: sich gedulden, dulden laufen > Adjektiv: läuferisch, läufig, geläufig, laufstark, lauffreudig das Beispiel > Adjektiv: beispielhaft, beispiellos Wie lauten die folgenden Sprichwörter richtig? - Wie man sich fettet, so riecht man.

- Wie man sich bettet, so liegt man.

- Aller Umfang ist schwer. - Aller Anfang ist schwer. - Wer flucht, der findet. - Wer sucht, der findet. - Alter nützt bei Torheit nicht. - Alter schützt vor Torheit nicht.  Welches Wort passt nicht in die Reihe? - mürbe   elastisch   spröde   brüchig   splitterig - vergüten   ersetzen   vergelten   beschwichtigen     entschädigen - ungeschickt   linkisch   unbeholfen   umständlich     ungehorsam - Abneigung   Ausrede   Ausflucht   Vorwand     Notlüge Der „Affe“ hat sich in all diesen Wörtern versteckt, finde die Wörter: 1. eine Art Krug  K a r a f f e 2. gehört zur Ausrüstung eines Kunstmalers S t a f f e l e i 3. einer, der zu sehr hinschaut G a f f e r 4. Qualität, Art und Weise B e s c h a f f e n h e i t 5. eine Wunde die genäht werden muss, ist … (Partizip I)  k l a f f e n d 6. ein Gruppenwettlauf S t a f f e t t e 
© 2018 Artis Sprach- und Lernwerkstatt | Krummstrasse 3 | 8212 Neuhausen | +41 76 749 14 30 | Impressum | Datenschutz |